thematisches Seitenbild

Freizeitheim Diepoldsburg

www.freizeitheim-diepoldsburg.de

Im "Burgenland" der Schwäbischen Alb, umgeben von Tälern, Wäldern und Bergen liegt auf der Kuppe eines Berges die Diepoldsburg: ein modern renoviertes Freizeitheim.

Das weitläufige Gelände der Diepoldsburg ist ein wahrhaftes Freizeitparadies: Volleyballfeld, Sportplatz, Wiesen, kleine Höhlen, Swimmingpool, Pferdekoppel, Grillstelle, Kinderspielplatz und nur wenige Gehminuten im Walde verborgen die romantische Burgruine Rauber mit Blick auf das Vorland der Schwäbischen Alb.



Das Jugendheim selbst weist jeglichen Komfort auf: eine große moderne Küche, gepflegte und stilvolle Gruppenräume, verwinkelter Schlaftrakt, bequeme Schlafräume (keine Massenlager!) und ein großer Saal, der für Spiele und Aktivitäten zur Verfügung steht.

Freizeitmöglichkeiten

Ein großes Freizeitgelände gehört zum Haus mit einer Spielwiese und Spielgeräten, einen Sandspielkasten, einer Tischtennisplatte, Volleyballplatz, Basketballkorb, Freilandschach, einem Grill- und Lagerfeuerplatz u.v.m. Genügend Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Im Winter kann ein kleiner Rodelhang genutzt werden.

Eine abwechslungsreiche Umgebung und herrliche Wälder laden zum Wandern und Erholen ein. Lohnende Ziele sind z. B.: Die Burg Teck, Ruine Rauber, Breitenstein und die Gutenberger Höhlen.

Als Winterangebot gibt es ca. 100 km gespurte Loipen, Winterwanderungen, Rodeln u.v.m.

© Siebenten-Tags-Adventisten in NiB

ADRAAdventverlagAdvent-Wohlfahrtswerk Bundesstelle (AWW)Theologische Hochschule FriedensauKrankenhaus WaldfriedeMedienzentrum Stimme der HoffnungDeutscher Verein für Gesundheitspflege (DVG)Schulzentrum Marienhöhe