thematisches Seitenbild

Neue Chorgewänder für die Bremen-International-Ghanaian-Church eingeweiht

02.10.2017 12:55 | Niedersachsen/Bremen | von db

Die neuen Chorgewänder der Bremen-International-Ghanaian Church

Bremen Am 30. September wurden in einem festlichen Gottesdienst der Bremen-International-Ghanaian-Church neue Chorgewänder eingeweiht. Dazu eingeladen waren die ghanaischen Gemeinden mit ihren Chören aus Hannover, Hamburg und Berlin, um gemeinsam einen umfangreichen musikalischen Gottesdienst zu gestalteten. Für die ghanaischen Gemeinden ist ein Chor unverzichtbarer Bestandteil bei der Gestaltung der Gottesdienste. Dabei hat jede Gemeinde für ihren Chor unverwechselbare Chorgewänder. Da es auch viele gemeinsame Gottesdienste mehrerer Gemeinden gibt, ist dann nicht nur erkennbar, woher die Sänger kommen, es ergibt auch immer ein sehr buntes Bild, wenn alle Chöre gemeinsam auftreten. 

Nach einer guten Entwicklung des Bremer Chores in den vergangenen Jahren war es nun höchste Zeit, dass auch sie ihre individuellen Gewänder bekommen mussten. Nach knapp drei Stunden Programm kam der Höhepunkt mit der feierlichen Enthüllung der neuen Gewänder. Nach einer Segnung des Chores und einer Weihe konnte die Gemeinde das singende Gesamtbild erleben, ganz in Rot mit einem feinen Pastellkragen. 

© Siebenten-Tags-Adventisten in NiB

ADRAAdventverlagAdvent-Wohlfahrtswerk Bundesstelle (AWW)Theologische Hochschule FriedensauKrankenhaus WaldfriedeMedienzentrum Stimme der HoffnungDeutscher Verein für Gesundheitspflege (DVG)Schulzentrum Marienhöhe